Die zum elektronischen Arztausweis gehörende Signatursoftware ermöglicht Ärzten die rechtsgültige Signatur von Dokumenten.
Lösung

Telematikinfrastruktur

Telematikinfrastruktur – Die sichere Digitalisierung des Gesundheitswesens

Die Telematikinfrastruktur markiert den Aufbruch des Gesundheitswesens in die Digitalisierung und hebt dieses auf eine neue Stufe der Datensicherheit, der wirtschaftlichen Praxisorganisation und der optimalen Patientenversorgung.
Grundstein des Ganzen ist das E-Health-Gesetz. Es hat das Ziel, ein Dach zu bauen, unter dem alle Akteure des deutschen Gesundheitswesens relevante Daten schneller, einfacher und sicherer austauschen können. Zentrale Plattform ist die Telematikinfrastruktur. Sie erleichtert die einrichtungsübergreifende und interdisziplinäre Kommunikation zwischen niedergelassenen Ärzten, Zahnärzten, Psychotherapeuten, Apotheken, Krankenhäusern und anderen Teilnehmern des Gesundheitswesens.

Neuer Partner secunet

Ab sofort ist der leistungsstarke Konnektor von secunet Bestandteil unseres Angebotes für die Anbindung an die Telematikinfrastruktur. Durch den modularen Aufbau wird gewährleistet, dass die zukünftigen Anwendungen wie das Notfalldatenmanagement (NFDM), die Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) mit dem elektronischen Medikationsplan (eMP) oder die elektronische Patientenakte (ePA) in Form von Online-Upgrades zur Verfügung gestellt werden können.

Alle Vorteile der Telematikinfrastruktur im Überblick:

  • Unkomplizierte Aktualitätsprüfung von Versichertenstammdaten
  • Schneller Informationsaustausch von Ärzten, Zahnärzten, Psychotherapeuten und Apothekern
  • Weniger Zeitaufwand für die Dokumentation
  • Ad-hoc-Zugriff auf Notfalldaten
  • Vermeiden von Fehlmedikation

Nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf:

Niedergelassener Arzt
(Arzt, Zahnarzt, Psychotherapeut)


Jetzt Kontaktanfrage senden
Krankenhäuser mit iMedOne®

Jetzt Kontaktanfrage senden
Krankenhäuser mit einem anderen KIS

Jetzt Kontaktanfrage senden