Die Geschäftsführung der Telekom Healthcare Solutions
Geschäftsführung

Telekom Healthcare Solutions

Mark Düsener – Geschäftsführer Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH

Mark Düsener

Geschäftsführer
Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH
Seit dem 1. April 2019 ist Mark Düsener Geschäftsführer der Telekom Healthcare Solutions. Er hat fast 20 Jahre Berufserfahrung in der IT- und Kommunikationsbranche. Nach seinem Ingenieursstudium an der TU München mit Zusatzausbildung in Technologiemanagement und International Business Strategy startete er im Jahr 2000 seine berufliche Karriere bei Vodafone. Internationale Führungserfahrung sammelte Mark Düsener ab 2008 als Mitglied des Management Teams bei Otello, einer Vodafone-Tochter, in Deutschland und Polen. Ab 2009 verantwortete Düsener bei Vodafone Deutschland auf Vorstandsebene verschiedene Investitions- und Reorganisationsprojekte.
Im Jahr 2017 wechselte er zu T-Systems. Düsener war zunächst für die Strategie- und Portfolioentwicklung der Digital Division verantwortlich. Schwerpunkte waren die Felder Internet der Dinge, Public Cloud und der Bereich Gesundheit. Ab Mai 2018 verantwortete er den Aufbau der neu geschaffenen Gesundheitssparte, die er seit Januar 2019 leitet.
Peter Böttcher – Telekom Healthcare & Security Solutions GmbH

Peter Böttcher

Geschäftsführer Finanzen
Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH
Seit Januar 2017 ist Peter Böttcher Mitglied der Geschäftsführung der Telekom Healthcare & Security Solutions GmbH. Zuvor war er zehn Jahre bei der Muttergesellschaft T-Systems International GmbH als Vice President Commercial Management & Complex Deals tätig. In dieser Position verantwortete er unter anderem die kommerzielle Begleitung internationaler Outsourcing-Projekte und die Mergers & Acquisitions-Transaktionen (M&A) aller Big Deals der T-Systems.
Peter Böttcher verfügt über einen Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Ruhr-Universität Bochum. Er hat über 18 Jahre Erfahrung in den Bereichen M&A, strategisches Management und Corporate Finance. Seine berufliche Laufbahn begann Böttcher bei der Anwaltskanzlei Haarmann, Hemmelrath & Partner in Berlin und war dort unter anderem für Wirtschaftsprüfung sowie M&A-Transaktionen zuständig. Zwischen 2001 und 2005 übernahm Peter Böttcher als Manager bei dem Consulting-Unternehmen Accenture die kommerzielle Betreuung internationaler Outsourcing-Transaktionen im IT-Umfeld. M&A-Deals, Finanzplanung und Financial Deal Shaping gehörten ebenfalls zu seinem Aufgabenfeld in dieser Position.
Michael Waldbrenner - Geschäftsführer Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH

Michael Waldbrenner

Geschäftsführer Produkte und Finanzen
Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH
Seit Februar 2014 ist Michael Waldbrenner Geschäftsführer der Deutschen Telekom Clinical Solutions GmbH, der ehemaligen Brightone GmbH. Er war bereits seit 2013 Vorsitzender bei der Brightone GmbH und dort verantwortlich für den Sektor Healthcare-IT. Durch seine langjährige Erfahrung als internationaler Manager ist er Experte auf den Gebieten Change Management und Markteintrittsstrategien.
Seine Karriere als Unternehmer startete bereits 1984, als er das IT-Unternehmen Waldbrenner gründete, welches Ende 2005 in Tieto migrierte. Von 2006 bis 2013 war er in verschiedenen Bereichen des Konzerns tätig und übernahm Führungspositionen, u. a. als Director Global Sourcing in Indien und als Director Healthcare in Tschechien, wo er den Aufbau des Healthcare-Geschäfts sowie die Markteinführung steuerte. Zuletzt leitete er als Vice President die Einheit Healthcare Central Europe bei Tieto und verantwortete die Aktivitäten im europäischen Raum.
Klaus Thomé - Geschäftsführer Service Operations Healthcare

Fabian Berger

Geschäftsführer Vertrieb und Marketing
Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH
Fabian Berger verantwortet seit Juli 2016 den Bereich Marketing & Sales bei der Deutschen Telekom Clinical Solutions GmbH. Zuvor war der Medizininformatiker mit betriebswirtschaftlichen Fokus seit 2011 als Sales Director bei Tieto, später bei der Brightone GmbH tätig.
Als COO bei der CalcuCare AG war er von 1998 bis 2006 für Kunden wie Netcare oder Helios zuständig. Insgesamt kann Fabian Berger über 20 Jahre Erfahrung im international B2B-Vertrieb vorweisen.