GESUNDHEITSPORTAL iMedOne®

Unser Patientenportal iMedOne® bezieht die Patienten in den Betreuungsprozess ein. Eine direkte Verknüpfung von iMedOne® mit dem Patienten via App, Webportal bzw. Kiosk-Lösung im Krankenhaus erleichtert administrative Prozesse und sorgt für Zeitersparnis, erhöht die Termintreue und ermöglicht die Interaktion zwischen Klinik und Patient ohne zeitgleiche Personalbindung. Die Lösung bietet unterschiedlichste Anwendungen für den klinischen Ablauf und Alltag.

  • Einweisung mit Onlineinformationen zu Klinik und Aufenthalt über die Webpage, u.a. per Smartphone
  • Vor dem Aufenthalt die Abwicklung vorstationärer Prozesse, u.a. Termine, Dokumente, Fragebögen
  • Während des Aufenhalts wichtige Informationen, u.a. zu Personal, Station, Untersuchungen, Essen
  • Nach der Entlassung hilfreiche Fragebögen zu Patientenzufriedenheit, Dokumentendownload u.v.m.
100Prozent mobil mit der App iMedOne® Mobile
220Einrichtungen setzen bereits auf unser KIS iMedOne®

GEMEINSAMES PORTAL FÜR PATIENT UND KLINIK 

Als digitale Kernstücke in modernen Kliniken werten Krankenhausinformationssysteme (KIS) den Krankenhaus-Service für Patienten auf und optimieren Prozesse und Kontrollmöglichkeiten für das Krankenhauspersonal. Das Gesundheitsportal iMedOne® schafft eine sichere Verbindung zwischen KIS und Patienten. Denn ausreichend informiert zu sein, ist während eines Klinikaufenthaltes für Patienten von großer Bedeutung.

  • Patient erhält Smartphone-Zugriff auf Services und Kontakt mit dem Krankenhaus
  • Klinik kann aktiv Nachrichten versenden und Standardinhalte bereitstellen
  • Mehr Sicherheit, Transparenz, Verlässlichkeit und Effizienz in der Patientenbetreuung
Vorteile für Patienten

Vorteile für Patienten

  • Zeitersparnis, z.B. durch selbständige Terminverwaltung anstelle von Warteschlangen in der Klinik-Hotline
  • Erhöhte Selbstbestimmung, z.B. durch Freischaltung der elektronischen Patientenakte
  • Besserer Service, z.B. durch den Erhalt von Medikationserinnerungen und illustrierten Medikationsinformationen
weniger lesen
Vorteile für Kliniken

Vorteile für Kliniken

  • Verbesserter Service, z.B. durch erhöhte Erreichbarkeit der Klinik und Mehrsprachigkeit des Portals
  • Qualitätssicherung, z.B. durch Patientenumfragen zu speziellen Behandlungen
  • Weniger Terminausfälle durch automatische Terminerinnerung
  • Zeitersparnis durch automatisierte Kommunikation
  • Individualisierbare KIS-Integration
  • Datenschutz und Datensicherheit
So geht digital im Gesundheitswesen. Einfache Prozesse. Zufriedene Patienten.
So geht digital im Gesundheitswesen. Einfache Prozesse. Zufriedene Patienten.

UNSERE LÖSUNG – iMedOne® FÜR iPhone, iPad, iPod touch

VORSTATIONÄRE UNTERSTÜTZUNG

Auf Basis des iMedOne® Ressourcenmanagements folgt eine Ansprache aller relevanten Kalender durch Patienten mittels App oder Portal. Denn viel lässt sich bereits vor dem Kli­nikaufenthalt austauschen wie Termine, Fragebögen oder Aufnahmeunterlagen.

INFORMATIVER AUFENTHALT

Auf Station benötigt der Patient in den unterschiedlichen Phasen des Aufenthaltes eine Fülle verschiedener Informationen wie die Vorstellung der pflegerischen und ärztlichen Teams, Hinweise zu Stationsabläufen, Instruktionen zu Untersuchungen oder Unterstützung bei der Navigation.

ENGE WEITERBETREUUNG

Die digitale Anbindung des Patienten an Ihr Krankenhaus endet nicht mit der Entlassung, sondert setzt sich mit zahlreichen Serviceleistungen fort, unter anderem Fragebögen zur Patientenzufriedenheit, Dokumentendownload oder Bundesmedikationsplan und Co.

SICHERER BETRIEB

Sicheres Hosting in der sicheren Telekom Healthcare Cloud Deutschland, alle sind abgesichert (z.B. 2-Faktor-Authentifizierung) und halten die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO EU) ein, u.a. zu personenbezogenen Daten, für Gesundheits­daten sowie für Sozialdaten nach § 35 SGB I.

TOP DOWNLOADS

Portallösung: Mein Gesundheitsportal iMedOne®
Portallösung: Mein Gesundheitsportal iMedOne®

Bessere Kommunikation zwischen Patient und Klinik.

Jetzt downloaden
iMedOne® Mobile – die App für Ihr Krankenhausinformationssystem
iMedOne® Mobile – die App für Ihr Krankenhausinformationssystem

Medizin und Pflege einfach mobil und sicher machen.

Jetzt downloaden
KIS: iMedOne®
KIS: iMedOne®

Das Krankenhausinformationssystem (KIS) mit besten Verbindungen.

Jetzt downloaden
Refresh IT! Ausgabe 01/2019
Refresh IT! Ausgabe 01/2019

Titelthema: Wege finden, Mehrwert umsetzen.

E-Paper ansehen

AM PULS DER ZEIT – TELEKOM HEALTHCARE NEWS

Michael Waldbrenner zum Krankenhauszukunftsgesetz

Michael Waldbrenner zum Krankenhauszukunftsgesetz

2.000 deutsche Kliniken bekommen mit dem Krankenhauszukunftsgesetz eine Milliarden-Spritze für digitale Investitionen. Michael Waldbrenner, Geschäftsführer Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH, erklärt, wie sich Krankenhäuser vorbereiten.

Weiterlesen
Telekom macht gesund

Telekom macht gesund

Spannende Einblicke erhielten die Besucher der DMEA, der Leitmesse für Gesundheitsversorgung.

Weiterlesen
DMEA: Telekom zeigt Lösungen für ein vernetztes Gesundheitswesen

DMEA: Telekom zeigt Lösungen für ein vernetztes Gesundheitswesen

Krankenhaus-App mit innovativen Funktionen: Termine vereinbaren und Informationen einholen

Weiterlesen

VERWANDTE LÖSUNGEN

Medikationsmanagement

Das KIS iMedOne® unterstützt beim Medikationsmanagement: Die elektronische Medikation sorgt für mehr Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS).

Pflegedokumentation

Die digitale Pflegedokumentation auf Basis elektronischer Pflegeberichte ist fester Bestandteil des klinischen Arbeitsplatzsystems iMedOne® Pflege.

eVersand und eFallakte

Elektronische Arztbriefe via iMedOne® eVERSAND helfen Kliniken und Arztpraxen dabei, bei der Patientenverwaltung viel Zeit und Geld zu sparen.

Entlassmanagement

Das Entlassmanagement im Krankenhaus wird mit iMedOne® der Telekom Healthcare Solutions optimal unterstützt.

TrialComplete

Mit dem Datenmanagementsystem TrialComplete können Forschungs- und Studiendaten sicher und nachhaltig verwaltet und archiviert werden.

Gesundheitsportal iMedOne®

Das Patientenportal iMedOne® optimiert Abläufe zwischen Patienten und Klinik.

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

×