ELEKTRONISCHER HEILBERUFSAUSWEIS

Mit dem elektronischen Heilberufsausweis starten Sie in die digitale Zukunft: Identifizieren Sie sich persönlich in der Telematikinfrastruktur. Mit ihm können Sie zum Beispiel den Dienst Qualifizierte Elektronische Signatur (QES) und Fachanwendungen wie Notfalldatenmanagement (NFDM), Arzneimitteltherapiesicherheit/elektronischer Medikationsplan (AMTS/eMP), Kommunikation im Medizinwesen (KIM) sowie kommende Lösungen nutzen.

  • Elektronischer Arztausweis bundesweit gültig – auch bei Umzug in ein anderes Bundesland
  • Sichere Authentifizierung in der Telematikinfrastruktur, KIS und Portalen von Kammern, Verbänden, Behörden
  • E-Unterschrift in Form der qualifizierten elektronischen Signatur (QES) – der händischen Unterschrift gleichgestellt
  • Entschlüsselung medizinischer Daten im deutschen Gesundheitswesen mit hohem Datenschutzniveau
  • Geschützter Zugriff auf gespeicherte Patientendaten der E-Gesundheitskarte (eGK) und Telematik-Fachanwendungen

Jetzt bestellen

SICHER IN DIE DIGITALE ZUKUNFT

Zukunftssicherheit schreiben wir groß – auch in Sachen E-Heilberufsausweis: Sie erhalten nicht nur Zugriff auf gespeicherte Patientendaten der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) und Anwendungen wie Notfalldatenmanagement, E-Medikationsplan, Prüfung der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS), Organspendeerklärung oder Zugriff auf die elektronische Patientenakte (ePA), sondern auf alle künftigen Dienste und Applikationen, die zur Nutzung einen eHBA voraussetzen.

Einmalig im deutschen Gesundheitswesen: Vernetzt. Besser. Zusammenarbeiten.
Vernetzt besser zusammenarbeiten – der Heilberufeausweis.
Telematik: Kommunikation im Medizinwesen (KIM) und der elektronische Heilberufsausweis

UNSERE LÖSUNG – ELEKTRONISCHER HEILBERUFEAUSWEIS

DIGITALER ARZTAUSWEIS

Der E-Heilberufeausweis (eHBA) fungiert als Sichtausweis, um sich als Arzt auszuweisen. Der elektronische Arztausweis gilt bundesweit und behält auch bei einem Umzug in ein anderes Bundesland seine Gültigkeit.

SICHERER TELEMATIKZUGANG

Sichere Authentifizierung in der elektronischen Welt, etwa innerhalb der Telematikinfrastruktur, in  Praxisverwaltungs- und Krankenhausinformationssystemen sowie in Internetportalen, zum Beispiel von Kammern, Verbänden und Behörden.

ELEKTRONISCHE SIGNATUR

Der Inhaber kann eine elektronische Unterschrift in Form der qualifizierten elektronischen Signatur (QES) erstellen. Sie ist der händischen Unterschrift auf Papier gleichgestellt. Zum Einsatz kommt sie u. a. bei Arzt-, Befund und Entlassbriefen sowie bei Abrechnungen und Anträgen. 

GESCHÜTZTER DATENZUGRIFF

Mit dem elektronischen Arztausweis können Ärzte im deutschen Gesundheitswesen medizinische Daten ver- und entschlüsseln. Damit bietet T-Systems seinen Kunden als qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter ein sehr hohes Datenschutzniveau bei der Übertragung personenbezogener medizinischer Daten.

ZUKUNFTSSICHERER SCHLÜSSEL

Sicherer Zugriff auf Daten der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) sowie Anwendungen wie Notfalldatenmanagement und E-Medikationsplan, Prüfung der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS), Organspendeerklärung auf der eGK und Zugriff auf die elektronische Patientenakte (ePA). 

HIER BESTELLEN

SO ERHALTEN SIE IHREN HEILBERUFSAUSWEIS

Der Weg zum elektronischen Heilberufsausweis – Ihre sichere Eintrittskarte in die Telematikinfrastruktur.

Jetzt bestellen

TOP DOWNLOADS

Flyer SMC-B eHBA
Flyer SMC-B eHBA

Der Elektronische Heilberufsausweis

Jetzt downloaden

HERZENSANGELEGENHEITEN

AM PULS DER ZEIT – TELEKOM HEALTHCARE NEWS

Keine Nachrichten verfügbar.

UNSERE LÖSUNGEN– IHR BENEFIT

Wir sorgen für den sicheren Aufbruch in die vernetzte Zukunft des Gesundheitswesens und stellen mit unseren Lösungen die Telematik auf ein stabiles Fundament. 

Telematikinfrastruktur

Unsere Lösungen für die Telematikinfrastruktur ermöglichen den sicheren Austausch von wichtigen Patientendaten.

Praxisausweis

Unser elektronischer Praxisausweis (Security Module Card Typ B bzw. SMC-B) dient der sicheren Authentifizierung gegenüber der Telematikinfrastruktur.

Heilberufsausweis

Unser elektronischer Heilberufsausweis (eHBA) ermöglicht Heilberuflern den Zugriff auf Daten der E-Gesundheitskarte im Rahmen der Telematikinfrastruktur.

KV-SafeNet Netzkopplung

Die TeleSec KV-SafeNet Netzkopplung der Telekom bietet dank integriertem Authentisierungsdienst besonderen Datenschutz für die Online-Abrechnung.

KIM-Fachdienst

Die Integration des KIM-Kommunikationsdienstes in die Krankenhaus- oder Praxissoftware sichert die digitale Kommunikation im Medizinwesen (KIM) über die TI – für den verschlüsselten und zuverlässigen Versand etwa von eArztbrief, eAU oder eRezept.

Ihre Datenschutz-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert und gelesen werden. Mit einem Klick auf „Alle akzeptieren“ akzeptieren Sie die Verarbeitung der Daten, die Webseiten- sowie partner- und geräteübergreifende Erstellung und Verarbeitung von individuellen Nutzungsprofilen sowie die Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter, die zum Teil Ihre Daten in Ländern außerhalb der europäischen Union verarbeiten (DSGVO Art. 49). Details finden Sie im Abschnitt 3 des Datenschutzhinweises. Die Daten werden für Analysen, Retargeting und zur Ausspielung von personalisierten Inhalten auf Seiten der Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, sowie zusätzlich zur Ausspielung von Werbung auf Drittanbieterseiten und zu eigenen Zwecken Dritter genutzt. Weitere Informationen, auch zur Datenverarbeitung durch Drittanbieter und zum jederzeit möglichen Widerrufs Ihrer Einwilligung, finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Hier geht es weiter nur mit den notwendigen Cookies.

Verwalten Sie Ihre Datenschutz-Einstellungen

Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Services, wie die Nutzung des Text- oder Video Chats als auch für an Ihrem online Nutzungsverhalten orientierte Werbung. So kann z.B. erkannt werden, wenn Sie unsere Seiten vom selben Gerät aus wiederholt besuchen. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen:


Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können.

Sie ermöglichen Grundfunktionen, wie die Bestellabwicklung im Online-Shop und den Zugriff auf gesicherte Bereiche der Webseite. Zudem dienen sie der anonymen Auswertung des Nutzerverhaltens, die von uns verwendet werden, um unseren Webauftritt stetig für Sie weiterzuentwickeln.

Dienste von anderen Unternehmen (eigenverantwortliche Drittanbieter)

Auf Seiten der Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH werden Drittanbieter Dienste eingebunden, die Ihren Services eigenverantwortlich erbringen.

Dabei werden beim Besuch von Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH Seiten Daten mittels Cookies oder ähnlicher Technologien erfasst und an Dritte übermittelt, zum Teil für Telekomeigene Zwecke. In welchem Umfang, zu welchen Zwecken und auf Basis welcher Rechtsgrundlage eine Weiterverarbeitung zu eigenen Zwecken des Drittanbieters erfolgt, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Drittanbieters. Die Informationen zu den eigenverantwortlichen Drittanbietern finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Einstellungen ändernAuswahl bestätigenAlle akzeptieren

×