ELEKTRONISCHER PRAXISAUSWEIS

Der elektronische Praxisausweis, auch Security Module Card-Typ B (SMC-B) genannt, ist eine Mikrochipkarte mit Verschlüsselungsfunktion. Konfiguriert im Kartenterminal und aktiviert durch die Eingabe ihrer persönlichen PIN, können sich Leistungserbringer gegenüber einer anderen Institution im Gesundheitswesen ausweisen. Dies berechtigt sie unter anderem dazu, die Versichertenstammdaten auf der elektronischen Gesundheitskarte zu lesen und zu aktualisieren.

  • Die Kosten für den Praxisausweis der Telekom sind durch die Betriebskostenpauschale abgedeckt, die Sie gemäß der Finanzierungsvereinbarung von Ihrer Kassenärztlichen bzw. Kassenzahnärztlichen Vereinigung erhalten.
  • Direkte Bestellung über T-Systems, 100%ige Tochtergesellschaft der Deutsche Telekom AG. T-Systems und ein sogenannter Vertrauensdienstleister (Trust Service Provider, TSP) der gematik.
  • Der Praxisausweis der Telekom lässt sich anbieter- und herstellerunabhängig in der Telematikinfrastruktur einsetzen. 

Jetzt bestellen

SICHER IN DIE TELEMATIKINFRASTRUKTUR

Ohne einen Praxisausweis ist der Zutritt zur Telematikinfrastruktur nicht möglich. Nur mit ihm können Sie auf das Versichertenstammdatenmanagement (VSDM) zugreifen und die Versichertenstammdaten auf der E-Gesundheitskarte auslesen und aktualisieren. Darüber hinaus wird der Praxisausweis zukünftig für weitere Telematik-Anwendungen erforderlich sein – der Praxisausweis hat dabei eine Laufzeit von 5 Jahren.

UNSERE LÖSUNG – E-PRAXISAUSWEIS

EINE KARTE MIT VIEL ZUKUNFTSPOTENZIAL

Der Praxisausweis ermöglicht es, auf das VSDM zuzugreifen und die Versichertenstammdaten auf der elektronischen Gesundheitskarte auszulesen und zu aktualisieren. Darüber hinaus wird er zukünftig für weitere Anwendungen erforderlich sein. 

ABDECKUNG DURCH KOSTENPAUSCHALE

Die Kosten für den Praxisausweis der Telekom sind durch die Betriebskostenpauschale abgedeckt, die Sie gemäß der Finanzierungsvereinbarung von Ihrer Kassenärztlichen bzw. Kassenzahnärztlichen Vereinigung erhalten.

LEISTUNGSERBRINGUNG MIT VERTRAUEN

Unser Praxisausweis wird von T-Systems produziert, hundertprozentiges Tochterunternehmen der Telekom sowie ein von der gematik zugelassener Anbieter von Praxisausweisen, sogenannter Vertrauensdienstanbieter oder Trust Service Provider (TSP).

HERSTELLERUNABHÄNGIGER EINSATZ

Wir sorgen für die größtmögliche Wahlfreiheit, denn der Praxisausweis der Telekom lässt sich anbieter- und herstellerunabhängig in der Telematikinfrastruktur einsetzen. 

HIER BESTELLEN

SO BEKOMMEN SIE IHREN PRAXISAUSWEIS

Schritt für Schritt zum Praxisausweis – Ihre sichere Eintrittskarte in die Telematikinfrastruktur.

Jetzt bestellen

AM PULS DER ZEIT – TELEKOM HEALTHCARE NEWS

Digitale Kommunikation im Gesundheitswesen: Telekom startet Feldtest

Digitale Kommunikation im Gesundheitswesen: Telekom startet Feldtest

Die nächste Phase der digitalen Kommunikation im Gesundheitswesen (KIM) startet: Nachdem die Telekom die notwendige Zulassung durch die gematik erhalten hat, beginnt der Feldtest.

Weiterlesen
Michael Waldbrenner zum Krankenhauszukunftsgesetz

Michael Waldbrenner zum Krankenhauszukunftsgesetz

2.000 deutsche Kliniken bekommen mit dem Krankenhauszukunftsgesetz eine Milliarden-Spritze für digitale Investitionen. Michael Waldbrenner, Geschäftsführer Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH, erklärt, wie sich Krankenhäuser vorbereiten.

Weiterlesen

UNSERE LÖSUNGEN– IHR BENEFIT

Wir sorgen für den sicheren Aufbruch in die vernetzte Zukunft des Gesundheitswesens und stellen mit unseren Lösungen die Telematik auf ein stabiles Fundament. 

Telematikinfrastruktur

Unsere Lösungen für die Telematikinfrastruktur ermöglichen den sicheren Austausch von wichtigen Patientendaten.

Praxisausweis

Unser elektronischer Praxisausweis (Security Module Card Typ B bzw. SMC-B) dient der sicheren Authentifizierung gegenüber der Telematikinfrastruktur.

Heilberufsausweis

Unser elektronischer Heilberufsausweis (eHBA) ermöglicht Heilberuflern den Zugriff auf Daten der E-Gesundheitskarte im Rahmen der Telematikinfrastruktur.

KV-SafeNet Netzkopplung

Die TeleSec KV-SafeNet Netzkopplung der Telekom bietet dank integriertem Authentisierungsdienst besonderen Datenschutz für die Online-Abrechnung.

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

×