Einfach, effizient und sicher: Die Telekom-Tochter T-Systems bietet rund 48.000 Psychotherapeut*innen in Deutschland einen digitalen Heilberufsausweis an.
Der elektronische Psychotherapeut*innenausweis (ePtA) ist ihr persönlicher Schlüssel für Anwendungen der Telematikinfrastruktur im Gesundheitswesen. Inhaber*innen können darüber unkompliziert auf die elektronische Patientenakte (ePA 2.0) zugreifen. „Der Ausweis ist für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ein sicherer Generalschlüssel zum digitalen Gesundheitssystem“, sagt Wilfried Bauer, Vice President Digital Solutions T-Systems. Der Ausweis kann ab sofort bestellt werden. Er besteht aus einer Prozessor-Chipkarte mit kryptografischen Funktionen und ist gleichzeitig ein Sichtausweis, mit dem sich Psychotherapeut*innen legitimieren können. Der ePTA ist neben dem elektronischen Arzt- und Zahnarztausweis der dritte elektronische Heilberufsausweis (eHBA) den T-Systems anbietet.

 

Modernste Verschlüsselung

Der elektronische Psychotherapeut*innenausweis ermöglicht den sicheren Zugang zu Anwendungen wie Notfalldatenmanagement oder Medikationsplan. Er ist auch Voraussetzung, um Daten in der elektronischen Patientenakte lesen oder eintragen zu können. Eingesetzt werden kann er darüber hinaus, um Arztbriefe, Befunde oder E-Rezepte rechtssicher elektronisch zu signieren sowie medizinische Daten zu ver- und entschlüsseln. T-Systems stellt den elektronischen Heilberufsausweis der neusten Generation (eHBA G2.1) aus, der alle Sicherheitsanforderungen erfüllt. Die Karten besitzen alle notwendigen Zertifikate und sind gleichzeitig Sichtausweise. „Wir bieten dem Gesundheitssektor alles aus einer Hand: vom Kartenbetriebssystem, das wir selbst entwickelt haben, bis hin zur personalisierten Karte“, sagt Wilfried Bauer. Psychotherapeut*innen können ihren elektronischen Ausweis direkt bei T-Systems beantragen.

 

Ausweise für Pflegebereich kommen

Mit der ePA 2.0 wird auch der Pflegebereich ab Januar 2022 von den Anwendungen der Telematikinfrastruktur profitieren. Pflegende, Hebammen, Physio- und Ergotherapeuten oder Logopäden werden künftig ebenfalls sicher und verschlüsselt mit dem elektronischen Heilberufsausweis kommunizieren. 
T-Systems hat die entsprechende Zulassung beantragt. 

 

Jetzt hier bestellen:  

 Ausweise | Telekom Geschäftskunden.

 

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier. 

Telekom bietet digitalen Ausweis für Psychotherapeut*innen an
×
Ihre Datenschutz-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert und gelesen werden. Mit einem Klick auf „Alle akzeptieren“ akzeptieren Sie die Verarbeitung der Daten, die Webseiten- sowie partner- und geräteübergreifende Erstellung und Verarbeitung von individuellen Nutzungsprofilen sowie die Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter, die zum Teil Ihre Daten in Ländern außerhalb der europäischen Union verarbeiten (DSGVO Art. 49). Details finden Sie im Abschnitt 3 des Datenschutzhinweises. Die Daten werden für Analysen, Retargeting und zur Ausspielung von personalisierten Inhalten auf Seiten der Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, sowie zusätzlich zur Ausspielung von Werbung auf Drittanbieterseiten und zu eigenen Zwecken Dritter genutzt. Weitere Informationen, auch zur Datenverarbeitung durch Drittanbieter und zum jederzeit möglichen Widerrufs Ihrer Einwilligung, finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Hier geht es weiter nur mit den notwendigen Cookies.

Verwalten Sie Ihre Datenschutz-Einstellungen

Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Services, wie die Nutzung des Text- oder Video Chats als auch für an Ihrem online Nutzungsverhalten orientierte Werbung. So kann z.B. erkannt werden, wenn Sie unsere Seiten vom selben Gerät aus wiederholt besuchen. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen:


Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können.

Sie ermöglichen Grundfunktionen, wie die Bestellabwicklung im Online-Shop und den Zugriff auf gesicherte Bereiche der Webseite. Zudem dienen sie der anonymen Auswertung des Nutzerverhaltens, die von uns verwendet werden, um unseren Webauftritt stetig für Sie weiterzuentwickeln.

Dienste von anderen Unternehmen (eigenverantwortliche Drittanbieter)

Auf Seiten der Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH werden Drittanbieter Dienste eingebunden, die Ihren Services eigenverantwortlich erbringen.

Dabei werden beim Besuch von Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH Seiten Daten mittels Cookies oder ähnlicher Technologien erfasst und an Dritte übermittelt, zum Teil für Telekomeigene Zwecke. In welchem Umfang, zu welchen Zwecken und auf Basis welcher Rechtsgrundlage eine Weiterverarbeitung zu eigenen Zwecken des Drittanbieters erfolgt, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Drittanbieters. Die Informationen zu den eigenverantwortlichen Drittanbietern finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Einstellungen ändernAuswahl bestätigenAlle akzeptieren

×