Klinik-IT, Cloud und Sicherheit, E-Health -

Gehen Sie auf digitale Entdeckungsreise und informieren Sie sich auf unserer „Future of Industries“-Karte über digitale Lösungen

 

Die Telekom präsentiert auf der DMEA vom 7. bis 11. Juni digitale Lösungen rund um Reha, KIS, ePA und Kommunikation im Gesundheitswesen.

Die Zukunft gehört sektorübergreifenden Versorgungsszenarien, die alle Workflows, Medizingeräte und Patienten-Devices eng einbinden. Welche Rolle dabei das KHZG spielt, erklärt er im Interview.

Klinik-IT, KIM-Fachdienst, Elektronische Patientenakte, Cloud und Sicherheit, E-Health -

Von 07.-11. Juni findet die diesjährige virtuelle DMEA statt. Schauen Sie sich unsere Eventformate an und vereinbaren Sie gerne gleich einen Termin.

 

Die nächste Phase der digitalen Kommunikation im Gesundheitswesen (KIM) startet: Nachdem die Telekom die notwendige Zulassung durch die gematik erhalten hat, beginnt der Feldtest.

KV-Safenet, Heilberufsausweis, Praxisausweis, Telematikinfrastruktur, Personalkostenplanung, Digitale Personalakte, Korrespondenzlösung, Eingliederungsmanagement, Personalmanagement, Prozessmanagement, SAP® HANA, Rechnungsverarbeitung, Rechnungswesen, SAP® Patient Management, Gesundheitsportal iMedOne®, Mobile Patient Record, iMedOne® Mobile, Reha Complete, i.s.h med®, Pflegedokumentation, Medikationsmanagement, SAP Hana Branchenlösung, Telekom Healthcare Cloud, Magenta Security, IoT Button, Medical Asset Tracking, Plattform für Krankenversicherungen, Zentrale Healthcare Plattform, De-Pay Abrechnung, Co-Creation -

2.000 deutsche Kliniken bekommen mit dem Krankenhauszukunftsgesetz eine Milliarden-Spritze für digitale Investitionen. Michael Waldbrenner, Geschäftsführer Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH, erklärt, wie sich Krankenhäuser vorbereiten.

Cloud und Sicherheit, E-Health, Co-Creation -

In nur 50 Tagen hatten SAP und die Deutsche Telekom die Corona-Warn-App entwickelt und am 15. Juni an den Start gebracht. Die Anzahl der Downloads liegt nach 100 Tagen bei über 18,4 Millionen.

KIM-Fachdienst, iMedOne® Mobile, eVersand und eFallakte -

Das Telekom-Krankenhausinformationssystem iMedOne® ist bereit für die Kommunikation im Medizinwesen (KIM). Kliniken können analoge Arztbriefe künftig ersetzen und so Geld und Zeit sparen.

SAP® HANA, Rechnungsverarbeitung, Rechnungswesen, SAP® Patient Management, Gesundheitsportal iMedOne®, TrailComplete, Interfacemanager, Mobile Patient Record, iMedOne® Mobile, Reha Complete, i.s.h med®, iMedOne®, Entlassmanagement, eVersand und eFallakte, Pflegedokumentation, Medikationsmanagement, SAP Hana Branchenlösung, Telekom Healthcare Cloud, Magenta Security, IoT Button, Medical Asset Tracking, Plattform für Krankenversicherungen, Zentrale Healthcare Plattform, De-Pay Abrechnung, Co-Creation -

Immer mehr Patienten erwarten eine ganzheitliche Sicht, sagen Rahul Butta, Deutsche Telekom Healthcare & Security Solutions GmbH, und Michael Waldbrenner, Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH, in ihrem Interview für "Trendbook Smarter Health".

iMedOne® Mobile, Medikationsmanagement -

iMedOne® kann als eines der ersten Krankenhausinformationssysteme an die Telematikinfrastruktur des deutschen Gesundheitswesens angebunden werden.

Pflegedokumentation -

Die gebürtige Britin Kate Berghaus erklärt unter anderem, wie sie zum Konzern kam, wie sich die Gesundheitssysteme in ihrem Heimatland und Deutschland unterscheiden und was Corona sichtbar gemacht hat.

Mark Düsener, Geschäftsführer Telekom Healthcare Solutions, erklärt im Gespräch mit WIRKSAM Herausgeber Holger Menk unter anderem, welche Vorteile die Digitalisierung für das deutsche Gesundheitswesen bietet.

iMedOne® Mobile, Medikationsmanagement, Magenta Security, Co-Creation -

Mark Düsener blickt zurück auf die erste virtuelle DMEA und erläutert, warum aus seiner Sicht das "neue Normal" im Gesundheitssystem digitaler ausfällt und eine App wie ein gutes Medikament wirkt.

iMedOne®, Magenta Security -

„GESUNDHEIT EINFACH MACHEN“: Die Telekom Healthcare Solutions zeigt bei der DMEA (16.-18. Juni) wie Vernetzung die Patientenversorgung verbessert.

Magenta Security -

Schützen Sie Ihre wertvollen Daten mit dem Magenta Security Shield und OneTimePass der Telekom.

„Unser Gesundheitswesen ist digitaler als sein Ruf,“ sagt Mark Düsener, Leiter der Telekom Healthcare Solutions. Im Interview erläutert er, warum integrierte vernetzte Lösungen die Zukunft sind.

iMedOne® -

Beim Telemedizin Branchentreffen "Gemeinsam #360digital" in Bonn diskutierten Experten der Krankenhaus IT am 29. November über aktuelle und künftige Trends der eHealth-Branche.

Internet of Medical Things, IoT Button, Co-Creation -

Healthcare Hackathon Finale in Berlin: 24 interdisziplinäre Teams präsentierten der Jury am 2. und 3. September ihre Lösungen für das digitale Gesundheitswesen.

iMedOne® -

ATEGRIS setzt Digitalisierung im Krankenhaus fort und erhält Auszeichnung als „Digital Champion“ von Focus Money.

Internet of Medical Things, IoT Button, Co-Creation -

Der Healthcare Hackathon treibt Innovation voran: Smart Buttons, Künstliche Intelligenz und IoT werden in Co-Creation für das Gesundheitswesen weiterentwickelt.

Telematik, Gesundheitsportal iMedOne®, iMedOne® Mobile, iMedOne®, Telekom Healthcare Cloud -

Spannende Einblicke erhielten die Besucher der DMEA, der Leitmesse für Gesundheitsversorgung.

Telematikinfrastruktur, Gesundheitsportal iMedOne®, iMedOne® Mobile, iMedOne®, Internet of Medical Things -

Krankenhaus-App mit innovativen Funktionen: Termine vereinbaren und Informationen einholen

Telekom verlängert Ihr Angebot: Medical Access Port Bundle Bestellungen, die bis zum 15. Mai 2019 eingehen, werden bis spätestens 30. Juni 2019 installiert.

Telematikinfrastruktur, iMedOne® -

Das deutsche Gesundheitssystem wird zunehmend digitaler. Davon profitieren nicht nur die Patienten, sondern auch Ärzte, Pflegekräfte, Krankenhäuser und Versicherungen.

Endspurt bei der Telematik: Bis 31. März müssen Ärzte in Deutschland die Technik für ihre Praxis bestellen. Die Telekom macht Kunden im Gesundheitswesen ein neues Angebot.

Ihre Datenschutz-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert und gelesen werden. Mit einem Klick auf „Alle akzeptieren“ akzeptieren Sie die Verarbeitung der Daten, die Webseiten- sowie partner- und geräteübergreifende Erstellung und Verarbeitung von individuellen Nutzungsprofilen sowie die Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter, die zum Teil Ihre Daten in Ländern außerhalb der europäischen Union verarbeiten (DSGVO Art. 49). Details finden Sie im Abschnitt 3 des Datenschutzhinweises. Die Daten werden für Analysen, Retargeting und zur Ausspielung von personalisierten Inhalten auf Seiten der Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, sowie zusätzlich zur Ausspielung von Werbung auf Drittanbieterseiten und zu eigenen Zwecken Dritter genutzt. Weitere Informationen, auch zur Datenverarbeitung durch Drittanbieter und zum jederzeit möglichen Widerrufs Ihrer Einwilligung, finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Hier geht es weiter nur mit den notwendigen Cookies.

Verwalten Sie Ihre Datenschutz-Einstellungen

Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Services, wie die Nutzung des Text- oder Video Chats als auch für an Ihrem online Nutzungsverhalten orientierte Werbung. So kann z.B. erkannt werden, wenn Sie unsere Seiten vom selben Gerät aus wiederholt besuchen. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen:


Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können.

Sie ermöglichen Grundfunktionen, wie die Bestellabwicklung im Online-Shop und den Zugriff auf gesicherte Bereiche der Webseite. Zudem dienen sie der anonymen Auswertung des Nutzerverhaltens, die von uns verwendet werden, um unseren Webauftritt stetig für Sie weiterzuentwickeln.

Dienste von anderen Unternehmen (eigenverantwortliche Drittanbieter)

Auf Seiten der Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH werden Drittanbieter Dienste eingebunden, die Ihren Services eigenverantwortlich erbringen.

Dabei werden beim Besuch von Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH Seiten Daten mittels Cookies oder ähnlicher Technologien erfasst und an Dritte übermittelt, zum Teil für Telekomeigene Zwecke. In welchem Umfang, zu welchen Zwecken und auf Basis welcher Rechtsgrundlage eine Weiterverarbeitung zu eigenen Zwecken des Drittanbieters erfolgt, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Drittanbieters. Die Informationen zu den eigenverantwortlichen Drittanbietern finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Einstellungen ändernAuswahl bestätigenAlle akzeptieren

×