iMedOne®

Das Krankenhausinformationssystem (KIS) iMedOne® schafft optimale Voraussetzungen für vernetztes Arbeiten in Kliniken und schont Ressourcen: Es entlastet Ärzte und Pflegekräfte, verschlankt Prozesse, verbessert die Versorgung und ist auch mobil verfügbar, etwa für mobile Visiten. Telekom Healthcare Solutions ist einer der führenden KIS­-Anbieter in Deutschland und bedient mithilfe seiner Klinikinformationssysteme bereits über 220 Einrichtungen mit verschiedensten Anwendungen. Auch auf den mobilen Zugriff dank der App iMedOne® Mobile für Smartphones und Tablets möchten die vielen bereits vorhandenen Nutzer nicht mehr verzichten – denn damit haben sie alle benötigten Daten und Funktionen immer und überall griffbereit.

  • Patienten-Management und Abrechnung
  • Ambulanz- und Notfallmanagement
  • Unterstützung bei der ganzheitlichen Pflegedokumentation
  • Patientenbezogenes Dokumenten-Management
  • Effiziente Behandlungsplanung und Patientensteuerung
  • Mobiler Patientendaten-Zugriff mit iMedOne® Mobile
  • Gesetzeskonformes Qualitätsmanagement
100Prozent mobil mit der App iMedOne® Mobile
220Einrichtungen setzen bereits auf das KIS iMedOne®

QUALITÄTSSICHERUNG

Unser Krankenhausinformationssystem iMedOne® unterstützt den Anwender nicht nur mit der Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätssicherungs-Dokumentation, sondern sorgt auch für Transparenz im Rahmen der Soll-Statistik und der eigenen Datenauswertung.

  • Die vorgeschriebene Soll-Statistik wird in iMedOne® geprüft und erstellt.
  • Die bundeseinheitliche Qualitätssicherungs-Dokumentation wird aus den Daten von iMedOne® erstellt – externe vergleichende QS nach § 137 SGB V, QS-Filter und QS-Testat, Perinatal/Neonatal, Herzchirurgie und Transplantation, ALKK und DGAI.
  • Die Datenübermittlung wird samt Rückübermittlung an die zuständigen Annahmestellen durchgeführt.
  • Der Anwender wird aktiv durch die QS geführt.
  • Möglichkeit zur Erweiterung der vorgeschriebenen Qualitätssicherungs-Dokumentation durch eigene Daten.
Laborbefunde, Vitalwerte, Wunddokumentation: Diese und weitere Funktionen können jetzt die Mitarbeiter*innen im Klinikum Dortmund mit der mobilen Patientenakte (imedONE Mobile) nutzen und haben so alle Angaben zum Patienten kompakt auf dem iPad zusammengefasst.
IT-Verantwortliche geben Einblick in den Krankenhausalltag mit iMedOne®.

UNSERE LÖSUNG – iMedOne® KRANKENHAUSINFORMATIONSSYSTEM

PATIENTENMANAGEMENT UND ABRECHNUNG

iMedOne® Billing unterstützt im Patientenmanagement und in der Abrechnung, denn es beinhaltet sämtliche Funktionalitäten der stationären und ambulanten Abrechnung wie Buchhaltungs- und Rechnungssysteme, Kassenverwaltung und Datenkommunikation.

AMBULANZ UND NOTFALLMANAGEMENT

Bei den Telemedizin-Projekten Stroke Angel und Cardio Angel werden Patientendaten direkt aus dem Krankenwagen in das Krankenhaus und an iMedOne® übermittelt. Bei der Aufnahme kommt das iMedOne® Manchester-Triage-System (MTS) zum Einsatz. 

EINFACHES DOKUMENTENMANAGEMENT

Einfach Aufnahme-, Verlegungs- und Entlassbriefe, OP-Berichte sowie interne und externe Befunde erstellen, editieren und verwalten. Mit dem iMedOne® MedText Editor steht ein zeitparendes Tool bereit, denn er enthält z.B. Textbausteine, Diktatsystem und Spracherkennung.

VOLLSTÄNDIGER PFLEGEPROZESS

iMedOne® trägt zur Entlastung der Pflege bei. Die Patientendaten sind intuitiv und schnell zu erfassen – mobil, direkt am Patientenbett mit vollständiger Abbildung des Pflegeprozesses, komfortable Patientenkurve, Wunddokumentation und Medikationsmanagement.

BEHANDLUNGS- UND PATIENTENSTEUERUNG

Mit klinischen Pfaden können Sie die gesamte Behandlung eines Patienten evidenzbasiert planen, überwachen und steuern. Automatisch legt das System im Hintergrund Aufträge an, plant Termine und Ressourcen und verknüpft abhängige Prozessschritte miteinander.

MEDIZINISCHE ASSISTENZSYSTEME

Die Assistenzsysteme in iMedOne® führen zu schnelleren Ergebnissen und mehr Qualität. Dank bidirektionaler Einbindung von Kodier- und Grouper-Lösungen, Zugriff auf präparatführende Systeme im Medikationsprozess oder Literaturrecherche.

INTEGRIERTE SUBSYSTEME

Bei der Integration von Subsystemen sorgt iMedOne® für die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung und Zusammenführung der Informationen aus allen Funktionsbereichen. Das Leistungsstellenmanagement von iMedOne® stellt die Kommunikation sicher.

SICHERE KRANKENHAUSLOGISTIK

iMedOne® unterstützt bei der Zusammenführung und Bewertung aller Informationen zur optimalen Patientenbetreuung. Sektorübergreifender Datenfluss, Materialmanagement, Steuerung der Medikation oder Anbindung an Softwarelösungen.

Wie können wir Sie unterstützen?

Bei Fragen oder Interesse, für zusätzliche Informationen oder eine persönliche Beratung –
unsere Experten sind immer für Sie da. Schreiben Sie uns, was Ihnen auf dem Herzen liegt! 
Per E-Mail an info@telekom-healthcare·com oder über unser Kontaktformular.

TOP DOWNLOADS

KIS: iMedOne®
KIS: iMedOne®

Das Krankenhausinformationssystem (KIS) mit besten Verbindungen.

Jetzt downloaden
KIS: iMedOne® eVersand
KIS: iMedOne® eVersand

Elektronische Arztbriefe schnell und sicher auf Knopfdruck übermitteln.

Jetzt downloaden
KIS iMedOne®: Der Weg in die Telematikinfrastruktur
KIS iMedOne®: Der Weg in die Telematikinfrastruktur

Fünf Tipps zur erfolgreichen Vorbereitung für den Telematikzugang.

Jetzt downloaden
KIS: iMedOne® Pflegearbeitsplatz
KIS: iMedOne® Pflegearbeitsplatz

Mehr Zeit für den Patienten dank digitalen Lösungen für die Pflege.

Jetzt downloaden
KIS: iMedOne® Medikation
KIS: iMedOne® Medikation

Mehr Sicherheit in der Arzneimitteltherapie.

Jetzt downloaden
iMedOne® Mobile – die App für Ihr Krankenhausinformationssystem
iMedOne® Mobile – die App für Ihr Krankenhausinformationssystem

Medizin und Pflege einfach mobil und sicher machen.

Jetzt downloaden
Refresh IT! Ausgabe 01/2015
Refresh IT! Ausgabe 01/2015

Titelthema: Sichtbare Erfolge durch Digitalisierung.

Jetzt Downloaden
Refresh IT! Ausgabe 01/2019
Refresh IT! Ausgabe 01/2019

Titelthema: Wege finden, Mehrwert umsetzen.

E-Paper ansehen

HERZENSANGELEGENHEITEN

Agaplesion Diakonieklinikum

CCS Telehealth Ostsachsen

Das KIS iMedOne Mobile® unterstützt das Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg.

Mehr erfahren

Dernbacher Gruppe

Dernbacher Gruppe Katharina Kasper

Die Dernbacher Gruppe und Telekom Healthcare Solutions verbindet eine langjährige IT-Partnerschaft.

Mehr erfahren

Gemeinschaftskrankenhaus Bonn

Gemeinschaftskrankenhaus Bonn

Das Gemeinschaftskrankenhaus Bonn setzt auf das Krankenhaus-Informationssystem iMedOne® Mobile.

Mehr erfahren

AM PULS DER ZEIT – TELEKOM HEALTHCARE NEWS

Michael Waldbrenner zum Krankenhauszukunftsgesetz

Michael Waldbrenner zum Krankenhauszukunftsgesetz

2.000 deutsche Kliniken bekommen mit dem Krankenhauszukunftsgesetz eine Milliarden-Spritze für digitale Investitionen. Michael Waldbrenner, Geschäftsführer Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH, erklärt, wie sich Krankenhäuser vorbereiten.

Weiterlesen
Abschied vom analogen Arztbrief

Abschied vom analogen Arztbrief

Das Telekom-Krankenhausinformationssystem iMedOne® ist bereit für die Kommunikation im Medizinwesen (KIM). Kliniken können analoge Arztbriefe künftig ersetzen und so Geld und Zeit sparen.

Weiterlesen
Drei Fragen an Rahul Butta und Michael Waldbrenner

Drei Fragen an Rahul Butta und Michael Waldbrenner

Immer mehr Patienten erwarten eine ganzheitliche Sicht, sagen Rahul Butta, Deutsche Telekom Healthcare & Security Solutions GmbH, und Michael Waldbrenner, Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH, in ihrem Interview für "Trendbook Smarter Health".

Weiterlesen
iMedOne® bereit für E-Medikationsplan

iMedOne® bereit für E-Medikationsplan

iMedOne® kann als eines der ersten Krankenhausinformationssysteme an die Telematikinfrastruktur des deutschen Gesundheitswesens angebunden werden.

Weiterlesen
Von der Pflegerin zur Digitalisierungs-Expertin

Von der Pflegerin zur Digitalisierungs-Expertin

Die gebürtige Britin Kate Berghaus erklärt unter anderem, wie sie zum Konzern kam, wie sich die Gesundheitssysteme in ihrem Heimatland und Deutschland unterscheiden und was Corona sichtbar gemacht hat.

Weiterlesen

KOOPERATION MIT DEN BESTEN

Unsere Lösungen für das Gesundheitswesen bringen wir mit starken Partnern in die Erfolgsspur: 

VERWANDTE LÖSUNGEN

iMedOne®

Das integrierte Krankenhaus­informationssystem (KIS) iMedOne® schafft optimale Voraussetzungen für vernetztes Arbeiten in Kliniken, spart Ressourcen und ist auch mobil verfügbar.

i.s.h.med®

Das SAP® Krankenhausinformationssystem i.s.h.med® mit Smart UI trägt dazu bei, das Krankenhausmanagement zu erleichtern.

REHA.Complete

Die Reha-Software REHA.Complete sorgt mit zentraler Patientenverwaltung für leichtere medizinische Dokumentation und geringeren Verwaltungsaufwand.

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

×