Sicherheits-Zertifikate für Konnektoren laufen bald ab

Sicherheits-Zertifikate für Konnektoren laufen bald ab

Das Konnektor-Zertifikat hat nach 5 Jahren die maximal mögliche Gültigkeitsdauer erreicht. Mit Ablauf dieser Frist benötigen Sie zwingend ein neues Zertifikat, um weiterhin Verbindung zur TI herzustellen.

Weiterlesen
Das Gesundheitswesen wird sich radikal verändern

Das Gesundheitswesen wird sich radikal verändern

Mit digitalen Identitäten, neuen Kommunikationskanälen und Large Language Models kommt frischer Wind ins deutsche Gesundheitswesen.

Interview mit Gottfried Ludewig, Chef der globalen T-Systems-Gesundheitssparte.

Weiterlesen
Meilenstein für die Medizin

Meilenstein für die Medizin

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) migriert seine Daten und Betrieb in die T-Systems Sovereign Cloud powered by Google Cloud. Die Telekom-Tochter T-Systems verantwortet das Management der Services sowie die Einhaltung der Souveränität…

Weiterlesen
Gematik: grüner Haken für die digitale Identität der Telekom

Gematik: grüner Haken für die digitale Identität der Telekom

Erste Zulassung einer digitalen Identität für das Gesundheitswesen in Deutschland. Die BARMER führt die Technik ab 2024 für ihre 8,7 Mio. Versicherte mit T-Systems ein. So können Patienten in Zukunft selbst über ihre Daten bestimmen.

Weiterlesen
Krankenschwester digitalisiert Kliniken

Krankenschwester digitalisiert Kliniken

Kate Berghaus ist ein Multitalent. Sie ist gelernte Krankenschwester, spricht fließend Englisch, Deutsch und Italienisch, hat Betriebswirtschaftslehre studiert und sich in Krankenhäusern um IT gekümmert. Die gebürtige Britin berät für die Telekom…

Weiterlesen
Sichere Cloud Services für Gesundheitsdienstleister

Sichere Cloud Services für Gesundheitsdienstleister

Vernetzung und Tracking von medizintechnischen Geräten oder die digitale Personalplanung: Für Krankenhäuser oder Rehazentren wird das künftig mit Angeboten von VAMED einfacher. Basis ist die Open Telekom Cloud.

Weiterlesen
Raus aus dem Gipskorsett analoger Prozesse

Raus aus dem Gipskorsett analoger Prozesse

Das System der Fallpauschalen steht seit langem in der Kritik. Aber noch für dieses Jahr hat Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach eine Revolution der Krankenhausfinanzierung angekündigt.

Weiterlesen
Telekom stellt Ärzte-Messenger vor

Telekom stellt Ärzte-Messenger vor

Unser TI-Messenger für sichere Kurznachrichten für Ärzte und Patienten.

Weiterlesen
Knappschaft Kliniken nutzen Entlassmangementlösung von Telekom und Recare

Knappschaft Kliniken nutzen Entlassmangementlösung von Telekom und Recare

Durch die Integration der Recare-Plattform in das Telekom-eigene Krankenhaus-Informationssystem (KIS) iMedOne profitieren Patienten und Patientinnen, als auch Pflege- und Verwaltungskräfte.

Weiterlesen
Telehealth Competence Center Analytics und Telekom pilotieren KI-basierte Sepsis-Prävention

Telehealth Competence Center Analytics und Telekom pilotieren KI-basierte Sepsis-Prävention

Mit dem Ziel drohende Blutvergiftungen frühzeitig zu erkennen und schnellstmöglich zu behandeln, unterstützt und entlastet die Lösung von TCC Analytics das medizinisches Personal.

Weiterlesen
Telekom bietet Kliniken Patientenabrechnungslösung an

Telekom bietet Kliniken Patientenabrechnungslösung an

Umfassende Abrechnungslösung für somatische und psychiatrische Krankenhäuser. Verfügbarkeit eines breiten funktionalen Spektrums für Abrechnungsarten, Kostensicherung, Medizin-Controlling, Statistiken mit Vollintegration in unser…

Weiterlesen
Telekom und Recare optimieren Krankenhausnachsorge

Telekom und Recare optimieren Krankenhausnachsorge

Die Telekom und Recare treiben die Digitalisierung im Gesundheitssystem voran. Patientinnen und Patienten können dank einer digitalen Plattform nach einem Krankenhausaufenthalt besser versorgt werden.

Weiterlesen
We are hiring!

We are hiring!

Gestalten Sie bei uns die Zukunft des Gesundheitswesens – mit Herz und Leidenschaft für Digital in einem vertrauensvollen Arbeitsumfeld. Jetzt Karrieremöglichkeiten entdecken.

Was unsere Nachwuchskräfte sagen

Zu den Stellenangeboten

DER IT-PROVIDER FÜR DAS GESUNDHEITSWESEN

Unsere Herzen schlagen digital. Wir entwickeln in unseren Kernfeldern Klinik-IT, Cloud und Sicherheit sowie E-Health innovative Lösungen, die verbinden und das Leben aller vereinfachen – auf der Basis moderner technologischer Infrastruktur. Damit bieten wir alles aus einer Hand, um Patienten, Fachpersonal und Einrichtungen für gemeinsame Ziele zu vernetzen: Erkrankungen vermeiden, Heilungschancen erhöhen und Therapien zum Erfolg führen. Ob in Praxis, Klinik oder Pflege, überall profitieren Menschen von unserer Mission, die Gesundheit zu verbessern. Dank KIS und Lösungen für Telematikinfrastruktur, Cloud, IT-Sicherheit und E-Health. Gemeinsam digitalisieren wir das Gesundheitswesen. Sicher, ökonomisch und mit Herz und Verstand.

100Kliniken im Cloud-Betrieb
250Einrichtungen nutzen unser KIS iMedOne®
745SAP Implementierungen weltweit
GEMEINSAM #360DIGITAL

IHRE ERFOLGSGESCHICHTE

IT-Profis aus Kliniken treiben Digitalisierung im Gesundheitswesen voran: Auf dem Branchentreff „Gemeinsam #360digital“ tauschten sich die Teilnehmer über aktuelle Entwicklungen in der Gesundheitsbranche aus.

Video ansehen

HERZENSANGELEGENHEITEN

Klinikum Esslingen

Klinikum Esslingen

Das Klinikum Esslingen virtualisiert seine SAP®-Applikationen in der Telekom Healthcare Cloud (THC).

Mehr erfahren

Uniklinikum Hamburg-Eppendorf

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Das Uniklinikum Hamburg-Eppendorf entlastet seine Personalabteilung mit digitaler Personalakte.

Mehr erfahren

Gemeinschaftskrankenhaus Bonn

Gemeinschaftskrankenhaus Bonn

Das Gemeinschaftskrankenhaus Bonn setzt auf das Krankenhaus-Informationssystem iMedOne® Mobile.

Mehr erfahren

Knappschaftskrankenhaus Bottrop

Knappschaftskrankenhaus Bottrop

Im Knappschaftskrankenhaus Bottrop gibt es papierlose Dokumentation mit iMedOne® Mobile.

Mehr erfahren

Unsere digitalen Lösungen im Überblick

Gewinnen Sie einen 360Grad-Einblick zu unseren Lösungen in diesem Kurz-Video. Gesundheit. Einfach. Machen.

Video

UNSERE HERZSTÜCKE IM FOKUS

iMedOne® Mobile – die App für Ihr Krankenhausinformationssystem
iMedOne® Mobile – die App für Ihr Krankenhausinformationssystem

Medizin und Pflege einfach mobil und sicher machen.

Jetzt downloaden
SAP-Lösungen: Personalmanagement im Krankenhaus
SAP-Lösungen: Personalmanagement im Krankenhaus

Die Lösung für Gesundheits- und Sozialwesen und öffentlichen Sektor.

Jetzt downloaden
IT Sicherheit: Cyber Defense
IT Sicherheit: Cyber Defense

Abwehr von Cyberangriffen – systematisch, schnell, erschwinglich.

Jetzt downloaden
×
Cookie-Einwilligung und Datenverarbeitung

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und Inhalte auf Ihre Interessen anzupassen. Mittels der eingesetzten Technologien können Informationen auf Ihrem Endgerät gespeichert, angereichert und gelesen werden.

Mit einem Klick auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie dem Zugriff auf Ihr Endgerät zu sowie der Verarbeitung Ihrer Daten, der webseiten- sowie partner- und geräteübergreifenden Erstellung und Verarbeitung von individuellen Nutzungsprofilen sowie der Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter zu. Ihre Einwilligung über die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ bildet auch die Grundlage für die Datenübermittlungen in Drittstaaten (Art. 49 DSGVO). Ein Datenschutzniveau, das der EU entspricht, kann die Telekom für Datentransfers in sog. unsicheren Drittstaaten nicht sicherstellen. Unsichere Drittstaaten sind Staaten außerhalb der EU, für die kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission besteht und für die keine geeigneten Garantien i. S. d. Art. 46 DSGVO vorliegen.

In Drittstaaten besteht z. B. die Möglichkeit, dass dortige Behörden Zugriff auf Ihre Nutzungsdaten und Informationen zu Ihren auf diesem digitalen Dienst bestellten Produkten haben und dass die Ausübung Ihrer Rechte als von der Datenverarbeitung betroffene Person ausgeschlossen oder zumindest eingeschränkt ist. Informationen über Drittlandübermittlungen finden Sie hier.

Weitere Informationen, auch zur Datenverarbeitung durch Drittanbieter und zum jederzeit möglichen Widerrufs Ihrer Einwilligung, finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwalten Sie Ihre Datenschutz-Einstellungen

Um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten, setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein. Dazu zählen Verarbeitungen für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Dienste, wie die Nutzung des Text- oder Video Chats sowie auch an Ihrem Nutzungsverhalten orientierte Werbung. So kann z.B. erkannt werden, wenn Sie unsere Seiten vom selben Gerät aus wiederholt besuchen. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Verarbeitungen Sie zulassen:


Erforderliche Verarbeitungen

Diese Verarbeitungen sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können.

Sie ermöglichen Grundfunktionen, wie die Bestellabwicklung im Online-Shop und den Zugriff auf gesicherte Bereiche des digitalen Dienstes. Zudem dienen sie der anonymen Auswertung des Nutzerverhaltens, die von uns verwendet werden, um unseren digitalen Dienst stetig für Sie weiterzuentwickeln.

Dienste von anderen Unternehmen (eigenverantwortliche Drittanbieter)

Auf Seiten der Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH werden Drittanbieterdienste eingebunden, die ihre Dienste eigenverantwortlich oder in gemeinsamer Verantwortung mit Telekom Deutschland GmbH erbringen. Hierbei werden Daten und Informationen an Drittanbieter übermittelt, zu eigenen werblichen Zwecke verarbeitet und mit Daten Dritter zusammengeführt.

Dabei werden beim Besuch von Telekom Seiten Daten mittels Cookies oder ähnlicher Technologien erfasst und an Dritte übermittelt, zum Teil für Telekomeigene Zwecke. In welchem Umfang, zu welchen Zwecken und auf Basis welcher Rechtsgrundlage eine Weiterverarbeitung zu eigenen Zwecken des Drittanbieters erfolgt, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Drittanbieters (Google, Facebook, LinkedIn, emetriq etc.). Die Informationen zu den eigenverantwortlichen Drittanbietern finden Sie hier.

Darüber hinaus setzen wir in unseren digitalen Diensten einen Mechanismus zur geräteübergreifende Profilerstellung mittels IDs und E-Mail-Hash ein und übermitteln soziodemografische Informationen, wie Postleitzahl, Altersgruppe und Geschlecht an unser Partnerunternehmen emetriq GmbH, welches die Informationen mit eigenen Daten zur werblichen Profilbildung auch für eigene Zwecke zusammenführt und verarbeitet. Details finden Sie hier. Für die geräteübergreifende Profilerstellung sind die Telekom Deutschland GmbH und emetriq GmbH gemeinsame Verantwortliche nach Art. 26 DSGVO. Weitere Informationen zur Verantwortlichkeit der Partner sowie zu Ihren Betroffenenrechten erhalten Sie hier.

Einstellungen ändernAuswahl bestätigenAlle akzeptierenNur erforderlich

×